BAE-Kader räumt ab bei German Classics

 

Ünser neues Kaderteam hat sich bei den German Classics herausragend geschlagen. Sehr spannend war in einem hochklassigen Teilnemerfeld der Formenbereich Hardstyle. In der Schwarzgurtklasse waren 4 Teilnehmer des A-Kaders vertreten, und alle konnten sich im oberen Feld platzieren:

Denis Gilz sicherte sich mit der Kata Ünsu einen klaren ersten Platz. Nun wurde es immer knapper. Daniel Becker konnte sich im Stechen gegen Teamkameraden Nikolai Dumke durchsetzen.

Im Semikonatkt ging es mit der Erfolgsserie des A-Kaders klar weiter. Nikolai Dumke sicherte sich nach zweijähriger Pause in seiner Klasse klar den ersten Platz und konnte erst im Grandchampionfinale knapp gestoppt werden. Carsten Nolte und Oliver Tschammer sicherten sich in ihren Klassen jeweils Platz 2.

Doch auch das BAE-B-Kader konnte sich hervorragend positionieren. Im Formenbereich kam Denise Sommer auf den ersten Platz. Sie setzte sich dabei mit ihrer Hardstyle-Kata unter 54 Kontrahenten durch – dies war die größte Klasse des Turniers. Elisabeth Rosch und Philipp Lochmann platzierten sich auch klar auf ersten Plätzen mit ihren ASD-Karate-Formen. Somit dominierte das BAE-Kader insgesamt den Hardstylesektor.
Felix Herder belegte im KInderformenbereich den zweiten Platz und freute sich gemeinsam mit Trainer Peter Lachmuth riesig über diesen Erfolg.

Auch im Semikonatkt machte das B-Kader eine gute Figur. Insbesondere Martin Bsdok konnte sich hier deutlich absetzen. Er belegte sowohl in der Farbgurtklasse als auch in der Schwarzgurtklasse Platz zwei. Dabei waren beide Finalniederlagen nicht nur knapp sondern auch umstritten. Im Jugendbereich konnte Michelle Martschinke nur im Halbfinale gestoppt werden. Üm Platz drei und vier setzte sie sich jedoch erneut klar durch.
Kevin Deppe sicherte sich ebenfalls einen dritten Platz bei den Kindern.

Mit dem Ergebnis des A und B Kaders waren Bundestainer Peter Lachmuth und Kadertrainer Nikolai Dumke hochzufrieden.

Folgende Events stehen für unser Kader demnächst auf dem Programm:

  • BAE Clubliga, Bünde (20. März)
  • Austrian Classics, Schaffhausen (16.-17. April)
  • Nordsee Fighter Open, Wilhelmshaven (15. Mai)
  • BAE Nordseecamp, Wilhelmshaven (31.07. bis 06.08.)
  • Dacascos European Open, Hamburg (05. Juni)
  • BAE Europameisterschaft, Wilhemshaven (25. September)
  • Germay-Cup, Lübeck (November)
  • BAE Clubliga, Salzgitter (13. November)

Ünd hier alle Ergensisse des BAE-Kaders bei den German-Classics:

A-Kader

Hardstyle Herren braun — schwarz:
1. Dennis Gilz

Menü schließen