„Sportschulen sollen professionell geführt werden, und dennoch frei bleiben in Struktur und Expansion“ – Horst Weilands Motto für die Betreuung der BAE-Dojos ist bis heute ein wichtiges Leitbild in unserer Arbeit. Unseren angeschlossenen Schulen stehen deshalb alle Entwicklungsmöglichkeiten offen, und zugleich unterstützen wir die Dojoleiter durch

  • hochwertige Ausbildung und Fortbildung des Trainernachwuchses,
  • Unterstützung bei der Existenzgründung oder beim Aufbau neuer Disziplinen,
  • Möglichkeiten, sich als Ausrichter oder Seminarleiter einzubringen,
  • Werbestrategien und Material zur Mitgliedergewinnung,
  • exklusive Nutzungsrechte für ATK-SV und weitere geschützte Systeme,
  • Workshops und Seminare speziell für die Kampfsportschulbranche.

Diese Leistungen finden sich in unseren Veranstaltungen wieder und spiegeln sich nicht zuletzt als Erfolg der BAE-Dojos.

Menü schließen