Werden Sie Meister in einer oder mehreren Disziplinen, mit einem sicheren Unterrichtsstil, einem starken technischen Fundament, viel Hintergrundwissen, großer organisatorischer Erfahrung und einem lebendigen internationalen Netzwerk. Damit steht Ihrem Traum nichts mehr im Wege:

  • gründen Sie Ihre eigene Sportschule,
  • geben Sie Seminare,
  • begleiten Sie Schüler und Trainer auf Ihrem Kampfkunstweg,
  • leiten Sie Kurse und Workshops,
  • lassen Sie Kampfkunst und Selbstverteidigung in einen Sicherheits-, Sport- oder Lehrberuf einfließen.

Wofür Sie sich auch entscheiden, eines brauchen Sie dafür am meisten: Eine Ausbildung, auf die Sie sich 100% verlassen können, die sportlich und technisch keinen Vergleich scheut und keine Kompromisse macht, die von Ihnen Leistung fordert und Ihnen Leistung garantiert.

Diese Ausbildung ist seit rund 50 Jahren ein Herzstück unserer Arbeit und hat viele erfolgreiche Meister und Sportschulleiter hervorgebracht. Mit Ihrem Abschluss erhalten Sie das BAE-Fachsportlehrer-Diplom und den Meistergrad in Ihrer/n Schwerpunktdisziplin/en, aber Sie erhalten vor allem eine unschätzbare Menge an Kenntnissen, Erfahrungen und Kontakten, mit denen Sie für Ihre weiteren beruflichen Kampfkunstziele hervorragend gerüstet sein werden.

Wir senden Ihnen gerne unverbindlich unser Infopaket zu. Sie finden darin detaillierte Informationen zum Aufbau und Ablauf der Ausbildung.

Vorname (Pflichtfeld)

Nachname (Pflichtfeld)

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Telefon

Vorkenntnisse in Kampfsport oder Selbstverteidigung

Zusätzliche Informationen oder Fragen

Hinweis: Ihre Daten werden nur für die angegebenen Zwecke gespeichert und verwendet, siehe auch unsere Datenschutzerklärung.