Die aktuellen Ranglisten im Überblick.

KlasseEinträge

 

Welche Punkte gibt es wofür?

Unabhängig von der Klasse gelten für die Meisterschaftsebenen 3–5 diese Punktwertungen:

Welche Disziplinen haben Ranglisten?

Alle Disziplinen, für die wir Meisterschaften anbieten: Kickboxen, Karate, Jiu-Jitsu und andere Sportarten, sofern sie in den Selbstverteidigungsklassen starten.

Welche Ranglisten gibt es?

Die Ranglisten sind klassenbezogen. Jede gängige Klasse im Bereich Formen, Selbstverteidigung, Jiu-Jitsu Classic, Jiu-Jitsu Elements, Pointfight und Leichtkontakt bekommt eine eigene Rangliste. In den Ausschreibungen der Meisterschaften sind Ranglistenklassen entsprechend markiert. Die Klassengrenzen (Gewichts- oder Altersklassen) bleiben fest.

Wer kommt in die Rangliste?

Alle Starter mit einem gültigen BAE-Pass, die in einer Ranglistenklasse antreten. Punkte gibt es für jede Ranglistenklasse, die stattgefunden hat, also in der mindestens zwei Personen gemeldet waren und gestartet sind.

Verfallen die Ranglistenpunkte?

Die Punkte verfallen nur „schrittweise“ und werden werden nach 1 Jahr auf 50% und nach 2 Jahren auf 25% des ursprünglichen Werts reduziert. So muss niemand, der jedes Jahr startet, bei Null anfangen, ein Neueinsteiger hat aber dennoch die Möglichkeit, sich hochzuarbeiten.

Musterrechnung nach 3 Jahren, in denen Max Mustermann bei je zwei Meisterschaften in derselben Klasse gestartet ist:

Zurück zur Ranglistenübersicht

Menü schließen