1. Kick-Box-Clubliga eröffnet Saison 2007

Kampfbegegnung und KatasiegerDas erste BAE-Ranglistenturnier des Jahres ist erfolgreich zu Ende gegangen. Das BAE-interne Turnier wurde vom Tai-Do Bünde unter Peter Lachmuth ausgerichtet und begann im Formenbereich mit dem ASD-Kata-Turnier. Hier zeigte sich einmal mehr die vorbildliche Jugendarbeit des Gastgebers Tai-Do, der wie schon gewohnt die Kinder- und Jugendklassen klar dominierte.

Im Seniorenbereich siegte Kadermitglied Mirko Engelking aus Vlotho, dicht gefolgt von den Wilhelmshavenern Denis Gilz und Manuel Hemdrix.
Nach dem Kata-Turnier startete die Club-Liga, wo Kämpfe im Leicht- und Semikontakt ausgetragen wurden.

Im Leichtkontakt konnte BAE-Neuzugang Budokan Braunschweig mit sehr guten Leistungen alle Kämpfe für sich entscheiden. Im Semikontakt sammelte das SDS Wilhelmshaven emsig seine Punkte, dicht gefolgt von Body Fit & Budo Sports aus Vlotho.

Nach der genauen Punktauswertung ergibt sich:

SDS-Wilhelmshaven: 23 Punkte
Budokan Braunschweig: 22 Punkte
BF & BS Vlotho: 19 Punkte
Tai-Do Bünde: 5 Punkte
Sporting Emden: 5 Punkte
TÜS Horsten: 5 Punkte

Die Einzelwertungen finden sich in den aktuellen » Ranglisten.

Das nächste offene BAE-Turnier findet am 17. März 2007 statt. Vlotho ist dann Austragungsort für die jährlichen German Classics. Die nächste Clubliga startet am 10. Juni in Horsten.

Kadermitglieder bei der ClubligeDie erfolgreichen Kataläufer des ASD-Turniers

Menü schließen