JJ regio Kids: 28 Davids gegen 2 Goliaths

 

Am Samstag, 24. April stand das erste Jiu-Jitsu Kids regioSeminar dieses Jahres für die Landesgruppe Nord stand auf dem Programm. Andreas Fiegert, Leiter der Sportschule Zanshin Delmenhorst stellte sein Dojo zur Verfügung und bewies einmal mehr seine Gastfreundschaft. 28 Nachwuchs-Jiu-Jitsu-Kas aus den BAE-Clubs ATKS-Blumenthal, SDS-Wilhelmshaven und Zanshin Delmenhorst folgten dem Zuruf von Referentin Christin Senf und Kinder-/Jugendwart Sascha Brückner.

Nach verschiedenen Aufwärmspielen und Konzentrationsübungen unterrichtete Christin Senf Selbstverteidigungstechniken und legte dabei viel Wert auf den realistischen Bezug einer möglichen Notsituation. Routiniert unterstrich sie ihre Einheit mit spielerischen

Menü schließen