Frischer Wind in den Ranglisten

Am letzten Wochenende ging es in Nord und Süd wieder um Pokale, Medaillen – und Ranglistenplätze! Bei der Süddeutschen und der Nordwestdeutschen Jiu-Jitsu-Meisterschaft gab es jede Menge Punkte für die JJ-, Selbstverteidigungs- und Elements-Klassen. Das hat einigen frischen Wind in die Tabellen gebracht!

Spannend außerdem: Es ist nun über ein Jahr her, dass die ersten Punkte unseres Ranglistensystems zustande gekommen sind. Das bedeutet, dass die ersten „Verjährungsregelungen“ langsam greifen – und eine zusätzliche Dynamik in die Ränge kommt! Zum Beispiel: Punkte von der Lions‘ Trophy 2017 wurden am 17. Februar um 50% abgewertet, und Punkte von der NWDJJM 2017 in Bünde verfallen am 4. März um die Hälfte. Also: Behaltet die Änderungen im Auge, denn auch wenn gerade keine neuen Wertungen dazukommen, passiert einiges in den Tabellen! :-)

Menü schließen