Der Norden hebelt

Beim Jiu-Jitsu-Seminar der Landesgruppe Nord ging es in den Räumen von Gastgeber Zanshin Delmenhorst um Schlagabwehren und Abschlusskonter. Andreas Fiegert und Bundeslehrwart Jörg Gerdes hatten für die Teilnehmer eine Reihe höchst effektiver Hebeltechniken vorbereitet, die einen Angreifer nachhaltig davon abhalten dürften, es noch mal zu versuchen. Die Jiu-Jitsuka sind allerdings nicht davon abzuhalten, es immer wieder zu versuchen, auch wenn Jörg Gerdes vor seine detaillierten Technikdemonstrationen wie immer sein un- und übermenschliches Aufwärmprogramm gesetzt hatte. Und dann ging auch noch Andreas Fiegert mit Mehrfachkontern auf ihre Vitalpunkte los – die müssen Jiu-Jitsu wirklich lieben. Deshalb werden sie es vermutlich auch wieder versuchen, wenn sich am 7. Dezember die Landesgruppe Nord in Emden trifft.

Menü schließen