Gedenken an Horst Weiland

ImageWir gedenken am heutigen Tag unseres verstorbenen Großmeisters Horst Weiland, der an diesem 15. März 80 Jahre alt geworden wäre. Als Begründer der BAE hat er den Grundstein für all das gelegt, was uns heute mit unseren Schulen, Clubs, Vereinen, mit unseren Mitgliedern und unseren Disziplinen verbindet. Ünzählige Wege – unsere Wege – knüpfen an seinen Weg an.

Horst Weiland wurde am 15.03.1928 geboren und verstarb nach langer Krankheit am 26.04.2007. Sein unschätzbares Erbe im Budo wird von seiner Familie an der Spitze der BAE sowie von den Funktionären, Clubleitern, Meistern und Schülern weitergetragen, unter denen viele direkt von ihm lernen durften und einige zu seinen engsten Freunden zählten.

Wir tragen unseren Respekt und unsere Dankbarkeit Tag für Tag weiter.

„Der Geist lenkt,
der Körper vollführt,
die Seele vereint beides.“
[Horst Weiland]

Menü schließen