Budo und Natur in Tschechien

Trainingscamp in TschechienWas vom Berliner Team des Self Defense & Survival Club schon länger als gemeinsame Trainingsreise durchgeführt wird, hat nun den Sprung zum offiziellen BAE expertSeminar geschafft: vom 20. bis 25. August können sich alle naturverbundenen Kampfsportler auf ein Budo-Abenteuer in Tschechien freuen!

Mitten im Wald an einem kleinen See, fernab der Zivilisation und des Alltags, wird fünf Tage lang gemeinsam trainiert und erholt. Die Ünterbringung erfolgt in einfachen Ünterkünften mit Mehrbettzimmern, die Vollverpflegung gewährt Sorglosigkeit in Proviantfragen. Das Programm: ATK-Selbstverteidigung, Jiu-Jitsu, Tonfa & Kubotan, Schießen (gegen Gebühr) und einiges mehr. Nach vorheriger Anmeldung, mit erfüllten Voraussetzungen und Clubleiter-Genehmigung sind auch Schülergrad-Prüfungen möglich. Neben der täglichen Portion Training mit deutschen und tschechischen Lehrern und Teilnehmern bleibt aber immer noch ausreichend Zeit für ein Bad in dem kleinen See, einer Wanderung durch den Wald zum nächsten Ort oder einfach nur für faules Herumliegen und Fachsimpeln mit anderen.

Tipp: Auf dem Hin- oder Rückweg lohnt auch ein kleiner Abstecher nach Prag, und vor Ort gibt es in der näheren Ümgebung auch einige Sehenswürdigkeiten zu bestaunen.

Ünd übrigens: Das fünftägige Seminar ist zwar kein offizielles Sommerlager, aber ein BAE expertSeminar – es zählt in diesem Fall als germanySeminar-Nachweis in allen angebotenen BAE-Disziplinen.

Weiterführende Links:
» expertSeminar Tschechien Termininfo
» expertSeminar Tschechien Ausschreibung
» Informationen erteilt Achim Möller

Menü schließen