Alles anders – aber in Rom!

Rom 2017Wir hatten es im letzten Budo International angekündigt: 2017 geht es endlich nach Rom, unser jüngstes Dojo der Sektion Italien besuchen, jede Menge gemeinsam trainieren, die Italienischkenntnisse aufpolieren – und natürlich aufwärmen! :) DAS hat sich auch nicht geändert, der Ort und die Ziele bleiben gleich. Nur alles andere ist anders.

1. Neue Inhalte

Geplant war das Rom-Seminar als reines ATK-Vergnügen, da die ATK-SV auch ein Schwerpunkt der Römer Dojoleiter Claudia Miletti und Luca Picolelli ist. Doch nun wollen wir mehr, denn Räume und Kontakte geben es her: Das Camp wird auf jeden Fall mehrere Disziplinen beinhalten, ähnlich wie das Sommerlager auf Sizilien 2016. Welche genau, das steht noch nicht fest, aber es werden Lehrer aus Deutschland und Italien und damit wieder spannende Einheiten für jeden Budo-Enthusiasten dabei sein!

2. Neuer Termin

Auch der ursprüngliche Termin ist nun durch eine weit bessere Alternative ersetzt worden: Es wird wieder ein Pfingstcamp! Das Seminar findet vom 2. bis 5. Juni 2017 statt, erstreckt sich also über das lange Pfingstwochenende und lädt perfekt dazu ein, davor oder danach ein paar Tage in der ewigen Stadt dranzuhängen.

Lust auf mehr Details? Ja, wir auch! Wir arbeiten mit Ausrichtern und Lehrern am Feinschliff, und spätestens zum kommenden BI wissen wir alles. :-)

Menü schließen