Abschied von Großmeister Günter Stein

 

In tiefer Trauer nehmen wir Abschied von einem großen Meister des Jiu-Jitsu und einem Pionier dieser Kampfkunst in Deutschland. Großmeister Günter Stein (9. Dan) ist am vergangenen Sonntag, 24. Oktober, im Alter von 83 Jahren verstorben.

Günter Stein war seit 1963 ein Freund und Weggefährte Horst Weilands gewesen und mit der BAE stets eng verbunden. Er wird vielen Mitgliedern als Lehrgangsleiter, Kampfrichter und Prüfer in Erinnerung bleiben, der gerne am BAE-Geschehen teil hatte. Noch mit 80 Jahren nahm er im Jahr 2007 am Sommerlager auf der AIDA teil.

Das Andenken an Günter Stein werden wir in der BAE stets in Ehren halten und schätzen uns glücklich, dass er unseren Weg von den Anfangszeiten der BAE über so viele Jahre begleitet hat. Ünser Mitgefühl gilt in diesen Tagen seinen Angehörigen.

Menü schließen