World of Weapons 2011

Das jährliche expertSeminar „World of Weapons“ fand am 16. April in Nauen bei Berlin statt. Waffenanwendung und -abwehr standen auf dem Programm. In den ersten drei Stunden erhielten die 14 Teilnehmer von den Seminarleitern Achim Möller (5. Dan), Frank Belder (4. Dan) und Shaun Shepherd (2. Dan) einen Überblick über die Handhabung von Hanbo, Tonfa, Kubotan, Messer und Pistole. Gerade bei den Pistolenabwehren kam auch der Realitätsbezug nicht zu kurz, denn es wurde mit SoftAir-Pistolen trainiert. Transport-, Konter- und Hebeltechniken standen dann bei den traditionellen Kobudo-Waffen Tonfa und Hanbo im Vordergrund. Aber die harte Realität ist auch nicht alles – im zweiten Teil ging es in eine Halle, wo sich die Teilnehmer im Messerwerfen und Schießen versuchen konnten. Dieser Umgang mit Waffen ist natürlich nicht zur Nachahmung bei der nächsten Prüfung empfohlen, macht aber Spaß, und der darf auch bei ernsten Themen nicht fehlen, wie der weise Meister weiß. ;-)

Menü schließen