ATK von weiß bis schwarz

Am 12.02.2011 findet der erste Lehrgang der Landesgruppe West in Wupertal statt. Die Themen des Lehrgangs bestimmen die anwesenden Danträger unter der Leitung von Fachwart Martin Sülz (5.Dan). Der Lehrgang findet im Dojo der Schule für Kampfkunst Wuppertal in der Hofaue 41 statt, Beginn ist um 13.00 Ühr.

Ünabhängig von der Themenauswahl wird der Kern des ATK im Mittelpunkt stehen. Das heißt, die Prinzipien und Trainingselemente des ATK sind Voraussetzung für die Auswahl und Ausführung der Techniken. Härte, Geschwindigkeit und Effektivität werden die Techniken zu brauchbaren, leicht zu erlernenden Selbstverteidigungsbewegungen machen. Im Lehrgang wird klar herausgearbeitet werden, wo die Merkmale einer ATK-Technik zu finden sind, und was sie, beispielsweise von Jiu Jitsu, unterscheidet. Vom Anfänger bis zum Schwarzgurt wird etwas dabei sein, das es zu lernen und zu üben gibt, und es gibt die Möglichkeit auf individuelle Fragen einzugehen. Der Lehrgang ist also für alle Freunde puren ATKs mit Sicherheit eine Bereicherung.

Menü schließen