Heidi Nagel, Vlotho
7.7.2007

Hin und wieder sehe ich noch auf die Seite der BAE um ein paar Neuigkeiten zu erfahren. Dass ich dieses Mal so etwas Trauriges lesen muss, hatte ich nicht erwartet und bin regelrecht sprachlos. Ich möchte der Familie Weiland auf diesem Wege aber auf jeden Fall mein Mitgefühl aussprechen.

Menü schließen