Gedanken gefällig?

Endlich da und so schön – und das gilt natürlich nicht nur für das Cover, sondern vor allem für die inneren Werte. Davon gibt es in Axel Schultz-Goras neuem Budo-Buch „Jiu-Jitsu leben“ jede Menge. Es geht um die Werte, die ursprünglich mit dem Jiu-Jitsu verbunden waren und es auch heute noch sein sollten. Es geht um die Werte, die jeder Budoka für sich als die wichtigsten bestimmen und im Dojo genauso leben kann wie im Alltag. Und es geht um die Werte, die Axel Schultz-Gora auf seinem Weg mit Jiu-Jitsu für sich als die entscheidenden erkannt hat. Er hat vieles hinterfragt – die eigene Einstellung, aber auch manche Sichtweisen und Gewohnheiten, die unter Budoka verbreitet sind und womöglich zu überdenken wären.

Also Mitdenken, Nachdenken, Weiterdenken! Ein Exemplar von „Jiu-Jitsu leben“ – oder gleich ein paar mehr für alle, die Ihr schon immer mal zum Nachdenken bringen wolltet – könnt Ihr im Buchhandel oder hier online bestellen.

Menü schließen