myLife: neues BAE-Dojo in Berlin

Image Bei der offiziellen Neueröffnung der Sport- und Freizeitanlage „myLife“ in Berlin Köpenick von Frank Belder (3.Dan ATK-SV; Fachwart LGO) war reichlich los. Bei Speis und Trank, Führungen durch die Räumlichkeiten und einer Vielzahl von Vorführungen konnten sich die Gäste einen guten Eindruck der jetzt frisch modernisierten Anlage verschaffen, die sich mit einer Mischung aus Fitness, Wellness, Kampfsport- und Gymnastikkursen immer größerer Beliebtheit erfreut.

Ünter den Gratulanten waren auch ATK Bundeslehrwart Hans-Joachim Möller und der Jiu-Jitsu Bundestrainer Jörg Gerdes, die sich vor Ort ein Bild der 1000 qm großen Anlage mit direktem Blick auf die Dahme machten.

Die Anlage umfasst neben einer Sauna, 300 qm Fitness & Cardio Geräte, einen ca. 100 qm großen Gymnastikraum mit Spinningrädern und das Dojo mit 65 qm Mattenfläche.

In verschiedenen Kursen bietet Frank Belders Studio nicht nur Yoga, Pilates, BauchBeinePo, Tai Chi, Spinning und Aerobic an, sondern vor allem auch die Kampfkünste Jiu-Jitsu, ATK-SV, Kickboxen und Judo. Diese Kurse richten sich sowohl an die ganz Kleinen als auch an Jugendliche und Erwachsene.

Wir freuen uns über diese Neugründung innerhalb der BAE, gratulieren dem frischgebackenen Dojoleiter Frank Belder ganz herzlich und wünschen ihm alles Gute!

Ünd übrigens: BAE-mäßig „eingeweiht“ wird das myLife-Dojo am 25. Oktober, wenn es die offiziellen Dan-Prüfungen ausrichtet.

Weiterführende Links:

Menü schließen