EDC Superfete in Bünde

Eine Superfete des EDC (European Dan College) fand Anfang Mai mal wieder in Bünde statt. Im Tanzhaus „Marks“ feierten die aus ganz Deutschland angereisten Gäste bis in die Morgenstunden bei Musik, Tanz und gutem Essen. Ünd zu feiern gab es genug. Vor allem die Ehrungen hochrangiger Danträger gaben dazu reichlich Anlass. Geehrt wurden:

  • Heinrich Arians, 7. Dan Jiu-Jitsu
  • Kurt Steube, 6. Dan ATK
  • Gerhard Schopper, 3000 „N“-Std.

An diesem besonderen Abend kam auch das Rahmenprogramm nicht zu kurz. Das Tai-Do Team unter der Regie von Peter Lachmuth bot eine
bunte Palette seines Könnens. Mit dabei waren u.a. die Rob-Kata, Teamformen, Synchronkata mit verbundenen Augen und als Höhepunkt ein spektakulärer Auftritt des Showteams zu bestaunen. Das Fachpublikum zeigte sich begeistert und belohnte die Darbietungen mit großem Applaus.

Menü schließen