Kaderteam bei Dacascos Open: alle Starter auf führenden Plätzen

Nikolai Dumke (rechts) beim Semikontakt-DuellAm 25. Jubiläumsturnier der European Dacascos Open nahmen auch diverse Mitglieder des BAE-Teams Germany teil. Am 28. und 29. Mai war Hamburg der Treffpunkt für Spitzensportler aus Europa, um ihre Kräfte in den Bereichen Semikonatkt und Formen zu messen.

6 BAE-Sportschulen schickten ihre Spitzensportler zu diesem Event. Mit dabei waren auch 9 Mitglieder des BAE-Kaderteams. Die Erfolgsbilanz: Jedes BAE-Kadermitglied konnte eine Plazierung mit nach Hause nehmen.

Die teilnehmenden BAE-Schulen:

  • Tai-Do Bünde
  • Kayo-Hannover
  • TÜS-Horsten
  • SDS-Varel
  • Body Fit & Budo Sports Vlotho
  • SDS- Wilhelmshaven

Gleich zweimal wurden dabei sogar erste Plätze erlangt: Steffi Haupt (SDS-Varel) kam auf Platz 1 im Semikontakt der Damen, und Kata-Nachwuchstalent Denise Sommer (Tai-Do-Bünde) freute sich über eine Erstplazierung im Formenbereich.

Auch im Schwarzgurtbereich konnten die BAE-Sportler Plazierungen unter den ersten 3 verbuchen. Im internationalen Spitzenfeld setzten sich durch:

  • Rebecca Köpp (Kayo Hannover): 2. Platz Hardstyle
  • Nikolai Dumke (SDS-Wilhelmshaven ): 2. Platz Semikontakt; 3. Platz Hardstyle
  • Mirco Engelking (BodyFit&BudoSports-Vlotho): 3. Platz Hardstyle
  • Carsten Nolte (TÜS-Horsten): 3. Platz Semikontakt

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Name: Schule: Kategorie: Platzierung:
Steffi Haupt SDS-Varel Semikontakt/Farbgurte 1. Platz
Semikontakt/Farbgurte 3. Platz
Denise Sommer Tai-Do-Bünde Formen / Kinder 1. Platz
Nikolai Dumke SDS-WHV Semikontakt / Schwarzgurte 2. Platz
Formen / Schwarzgurte 3. Platz
Oliver Tschammer SDS-WHV Formen / Farbgurte 3. Platz
Rebecca Köpp Kayo Hannover Formen / Schwarzgurte 2. Platz
Mirco Engelking BF & BS Vlotho Formen / Schwarzgurte 3. Platz
Daniel Becker Tai-Do-Bünde Formen / Junioren 3. Platz
Karsten Ülferts SDS-WHV Waffenformen / Farbgurte 3. Platz
Manuel Hendrix TÜS-Horsten Semikontakt / Farbgurte 3. Platz
Tobias Rhode Tai-Do-Bünde Semikontakt / Junioren 3. Platz

Einige der plazierten Kaderteam-Mitglieder

Bundestrainer Peter Lachmuth (Tai-Do Bünde) und Meisterschaftskoordinator Nikolai Dumke (SDS Wilhelmshaven) freuten sich besonders über diese erfolgreiche Teilnahme der BAE-Sportler. Mit diesem Turniererfolg etabliert sich das Team Germany sicher im Spitzenfeld der Bereiche Kick-Boxen und Formen.

Auch die nächsten Turnierteilnahmen sind schon in Planung, wie die BAE-Open am 24.09.2005 und die MEGA Challenge Anfang Oktober. Doch das zur Zeit größte Ziel des BAE-Kaders ist die Teilnahme an den ÜS-Open 2007. So wird das Jahr 2006 für alle Kadermitglieder ein intensives Vorbereitungsjahr mit den meisten Turnierbesuchen werden. Auch die Dacascos Open und die großen BAE-Meisterschaften stehen dabei natürlich wieder auf dem Programm.

Menü schließen