Dumke erneut Sieger der Danish Open

Moderne Acryl-Trophy in 3D-Optik - 1. Preis der Danish OpenDas BAE-Kaderteam kehrte siegreich von den Danish Open 2005 in Aalborg zurück. 160 Kickboxer aus ganz Europa trafen sich dort, um im Bereich Semikontakt, Leichtkontakt und Vollkontakt ihre Kräfte zu messen.

Besonders auf dem Semikontakt-Sektor konnte das BAE-Team Germany überzeugen. Nikolai Dumke verteidigte seinen Titel aus dem Vorjahr und belegte im Mittelgewicht den 1. Platz.
Die Kadermitglieder Mirco Engelking (Leichtgewicht) und Oliver Tschammer (Halbschwergewicht) belegten jeweils einen 2. Platz. Petra Paradies kam in der offenen Damenklasse auf Platz 3. Im Leichtkontakt konnte Oliver Tschammer in seiner Gewichtsklasse überzeugen und kämpfte sich bis ins Finale vor, wo er jedoch unterlag und so Dänischer Vizemeister wurde.



Oliver Tschammer, Nikolai Dumke, Mirco Engelking (v.l.n.r.)

Menü schließen