2. Clubliga und Kadertraining in Horsten

2. Clubliga 07Die Vorbereitungen für die zweite Clubliga mit ASD-Kata-Turnier am 9. Juni 2007 laufen bereits auf Hochtouren. Ausrichter Carsten Nolte vom TÜS Horsten freut sich auf die Starter der BAE-Sportschulen. Exklusiv nur für BAE-Sportler bietet diese Turnierserie viel Erfahrung und Spaß in einer freundschaftlichen Atmosphäre.

Ünd so läuft es ab:

Die ASD-Karate-Formen bilden den Anfang des Turnieres. Die Startklassen darin sind:

  • Standkata
  • ASD-Formen
  • offene Formen
  • Musik-Formen

Diese sind jeweils unterteilt in Kinder, Jugend und Senioren.

Im Anschluß findet die Kick-Box-Clubliga statt. Hier treten die Sportschulen gegeneinander an. In den Bereichen Semikontakt und Leichtkontakt darf pro Schule und Gewichtsklasse jeweils nur ein Teilnehmer starten. In jeder Klasse kämpft jeder gegen jeden. Dadurch ist es möglich, viel Erfahrung in den Kämpfen zu sammeln. Jeder gewonnene Kampf ergibt 2 Punkte für die Schule, ein Ünentschieden ergibt 1 Punkt. Die Sportschule mit den meisten Punkten erhält den Clubliga-Wanderpokal.

Zur Zeit führend in der Clubwertung ist das SDS Wilhelmshaven, dicht gefolgt von Budokan Braunschweig und BodyFit & BudoSports Vlotho.
Diese Konstellation verspricht bereits im Vorfeld spannende Kämpfe.

Den Abschluß des Turnieres bilden die DuoTeam-Kämpfe und nun auch das ertse Mal eingeführt eine offene Wettkampfklasse. Hier können alle Semikontaktkämpfer ihr Können messen, unabhängig von Gürtel und Gewicht.

Am Sonntag, dem 10. Juni findet dann das BAE-Kadertraining statt. Die ersten 5 der BAE-Ranglisten und die BAE-Kadermitglieder erwartet erneut ein trainingsreicher Tag im Leistungszentrum der Budo-Akademie-Europa in Wilhelmshaven.

Weiterführende Links:
» Ausschreibung 2. Clubliga + ASD-Kata-Turnier

Menü schließen