tricking BATTLE!


Ja, es ist spontan! Ja, es ist spät! Ja, es ist trotzdem genial! Üm dem steigenden Interesse der Freestyle und Tricker-Gemeinde an den BAE Open entgegenzukommen, möchten wir in Zusammenarbeit mit Showstar Marc Dressen und seinem Team erstmals ein „tricking BATTLE“ integrieren. Wir starten schon bei den diesjährigen BAE Open am Samstag: direkt nach der Showklasse findet diese ungewöhnliche Startkategorie statt und soll vor allem eines: Spaß machen am Präsentieren seiner besten „Tricks“!

Wer kann mitmachen?
Beim tricking BATTLE kann jeder starten, egal welches Alter und welche Disziplin. Da das Ganze eine spontane Aktion ist, wird vor Ort ggf. unterteilt oder angepasst.

Was macht man da? Was sind „Tricks“?
Tricks sind (meistens gesprungene, originell gedrehte oder sonstwie „gestylte“) Kicks, oder aber akrobatische Aktionen wie Schrauben, Salti, Drehsprünge etc. Also alles, was man als Highlights z.B. in Shows oder Freestyle Formen integrieren kann – nur eben isoliert als einzelne Technik präsentiert.

Lust dabei zu sein? Dann meldet Euch online an oder einfach vor Ort. Achtung: da die Klasse soeben erst entstanden ist, steht sie nicht in der Ausschreibung. Bei der Online-Anmeldung findet Ihr sie aber unter F-290, vor Ort einfach an der INFO anmelden!

Das ist das erste BAE tricking BATTLE, wir sind sehr gespannt, wie es am Samstag bei Teilnehmern und Zuschauern ankommt!

Weiterführende Links:

Menü schließen