Erste Assistentenausbildung startet in Wilhelmshaven

Die Assistentenausbildung am 26./27. Februar in Wilhelmshaven ist das erste Seminar im Rahmen des neuen Trainerkonzepts. Nachfolgend noch einmal die wichtigsten Eckpunkte:

  • Für wen ist die Ausbildung gedacht?
    Die Assistentenausbildung richtet sich an Sportler aller Disziplinen, die mit Gelbgurt oder höher graduiert sind und mindestens 13 Jahre alt sind.

  • Welche Abschlußmöglichkeiten gibt es?
    Es gibt zwei Abschluß-Möglichkeiten bei der Assistentenausbildung – den Assistenzschein und die Assistentenlizenz.
    Für den Schein nimmt man lediglich am 1. Tag der Ausbildung teil (Samstag). In neun Ünterrichtseinheiten werden dem Schüler tagesfüllend die Grundlagen der Assistenztätigkeit vermittelt. Eine Prüfung wird nicht abgelegt. Der Assistenzschein ist Voraussetzung für die Blau- und Braungurtprüfung (die Nachweispflicht entfällt, wenn eine Assistentenlizenz oder eine Trainerlizenz vorliegt). Der Assistenzschein wird mit einer Teilnahmeurkunde und Paßeintrag bestätigt und ist 5 Jahre gültig.
    Für die Lizenz nimmt man an beiden Ausbildungstagen teil (1 Wochenende). Es wird intensiv auf Theorie und Praxis der Assistenzaufgaben eingegangen und so ein sanfter Einstieg ins begleitende Ünterrichten gegeben. Der Sonntag schließt in den Nachmittagsstunden mit einer Prüfung ab (schriftlich, mündlich, praktisch). Die Assistentenlizenz ist Voraussetzung für die Prüfung zum 1. Dan (die Nachweispflicht entfällt, wenn eine Trainerlizenz vorliegt). Die Assistentenlizenz wird mit einem Lizenzdiplom und einem Paßeintrag bestätigt und ist 5 Jahre gültig. Der Absolvent ist berechtigt, das (neue) grüne Assistentenabzeichen am Ärmel zu tragen und offiziell als Trainerassistent zu fungieren.

  • Muß man eine Assistentenausbildung machen, um Trainer zu werden?
    Nein. Wer bereits als Schülergrad weiß, daß er gerne in Trainertätigkeit reinschnuppern möchte, kann ab Grüngurt auch direkt in die Trainerausbildung einsteigen. Alle Assistenten-Nachweise für die weiteren Prüfungen bis zum 1. Dan werden mit einer gültigen Trainerlizenz automatisch erfüllt.

  • Wie kann ich mich / meine Schüler anmelden?
    Benutzen Sie dazu bitte die offiziellen Anmeldeformulare aus unserem Downloadbereich. Diese können Sie im pdf-Format öffnen, ausdrucken und uns ausgefüllt zukommen lassen. Hinweis: Achten Sie bitte darauf, daß für die Teilnahme ein registrierter BAE-Sportpaß benötigt wird.

Sonderregelungen

Üm den kurzfristigen Einstieg in die neue Ausbildung zu erleichtern, gelten für die erste Assistentenausbildung am 26./27.02. in Wilhelmshaven folgende Sonderregelungen:

  • Anmeldungen werden noch bis 2 Wochen vor Seminarbeginn, also bis 13. Februar, angenommen. (reguläre Frist: 4 Wochen)

  • Die Ausbildungsgebühren können am Ausbildungstag vor Ort bezahlt werden. (reguläre Zahlungsweise:
Menü schließen