Countdown zur BAE Open!

BAE Open 2007Die Köpfe laufen vor Vorbereitungsarbeit heiß, aber wir sehen die Anmeldungen nach und nach hereinflattern und freuen uns wie jedes Jahr auf die International BAE Open Championships (IBO).

Also schnell noch ein paar Infos, bevor es soweit ist:

Wann geht es los?

Die BAE Open finden am Samstag, dem 22. September statt. Anmelden könnt Ihr Euch auch noch am Turniertag, aber es gibt auch einen Frühbucherrabatt bis zum 18. September. Optimal ist eine Voranmeldung per Formular oder online, dann geht es auch vor Ort am Eingang schneller. Es wird eine spezielle Schnell-Anmeldung geben für alle, die sich komplett vorab registriert haben: die finden dann fertig ausgefüllte Startkarten vor und können in kürzester Zeit in die Halle.

Worin kann man starten?

Kurz gesagt: Formen (Soft, Hard, Musik, Waffen, Team, Standkata, Partnerkata), Selbstverteidigung, Show, Bruchtest, Freestyle Kicks, Semikontakt Kick-Boxen, Leichtkontakt Kick-Boxen, Jiu-Jitsu Classic, Jiu-Jitsu Modern. Ünd die ausführliche Version findet sich auf der BAE-Open-Seite – » hier.

Was ist dieses Jahr neu?

Einiges! Das hier zum Beispiel:

  • Jiu-Jitsu Modern (Ju-Jutsu) ist erstmals dabei, und zwar ab 15 Jahren!
  • Neue Klasse: Partnerkata! Hier können Jiu-Jitsu-, Judo- oder Aikido-Formen gemacht werden, z.B. die Goshin-Jitsu-No-Kata, die Nage-No-Kata etc.
  • Neue Klasse: Freestyle Kick Contest! Hier werden einzelne Kicks und Kick-Kombinationen vorgeführt, immer zwei Starter gegeneinander, von denen einer weiterkommt.
  • Leichtkontakt auch für Junioren von 14 bis 17 Jahren
  • Es gibt kostenlose IBO T-Shirts für Helfer und Kampfrichter (bitte rechtzeitig voranmelden und Größe angeben!)
  • Am Tag nach der IBO wird es einen Freestyle Workshop mit dem Move Artistic Team geben!

Sonst noch etwas?

Hier lang bitte: www.bae-open.com.

Weiterführende Links:

» BAE Open Website
» BAE Open Ausschreibung
» BAE Open Anmeldebogen
» BAE Open Online-Anmeldung
» BAE Open Workshop am Sonntag

Menü schließen