Ajukate weiter auf dem Vormarsch

ImageBereits am 11.11.2007 fand in Wilhelmshaven ein Ajukate-Einstufungslehrgang statt. Thema des Lehrganges waren naturgemäß die Prüfungstechniken gemäß der neuen Prüfungsordnung. Jonas Krebser (2.Dan) unterrichtete die Bereiche Aikido und Karate. Markus Eßler (2. Dan) brachte den Teilnehmern das Jiu-Jitsu näher, während Thomas Beyer (3. Dan) sich auf das Judo spezialisierte.

Im Anschluß an den LG fanden dann die Prüfungen statt. Selbst der Bundestrainer Jiu-Jitsu, Jörg Gerdes, war sich nicht zu schade, seine Einstufung zum Braungurt Ajukate in Angriff zu nehmen. Er bestand mit einer mehr als überzeugenden Prüfungsleistung. Ebenso erfolgreich waren die weiteren Prüflinge. Stefan Knapp ließ sich zum Grüngurt, Denis Gilz und Henning Haake zum Orangegurt Ajukate einstufen.

Aktuell findet nun am 24.05.2008 ein weiterer Lehrgang im Ajukate in Wilhelmshaven statt. Die Seminarleiter werden wiederum Jonas Krebser, Markus Eßler und Thomas Beyer sein. Thema des Lehrganges ist noch einmal die Vorstellung und Einführung des neuen Prüfungsprogrammes. Jeder LG-Leiter wird sich diesmal mit einer anderen Disziplin innerhalb des Ajukate beschäftigen, damit die Teilnehmer möglichst viele verschiedene Eindrücke und Interpretationen der jeweiligen Disziplinen innerhalb des Ajukate erhalten.

Auf spezielle Anfrage wird es auch wieder die Möglichkeit zu Einstufungen und Prüfungen geben.

Menü schließen