ATK „mal etwas anders“

ATK einmal andersAm 2. Juni heißt es in Nauen bei Berlin „ATK mal etwas anders“. Aber was heißt das nun konkret…?

Im Allgemeinen heißt das zunächst: ein großes germanySeminar mit Training, Selbstverteidigung und Theorie. Aber vor allem, so Achim Möller:

-> Kein freundlicher, heller Raum.
-> Keine weiche Sportmatte.
-> Kein freundlicher Trainer.

-> Der Üntergrund ist hart, die Kleidung hemmt und die Bewegungsfreiheit ist in dem engen Raum sehr eingeschränkt.

Ünd das ist nur ein kleiner Einblick in die vielen neuen Erfahrungen, die Achim Möller und seine Referenten ihren SV-begeisterten Gästen vorsetzen möchten. Wer neugierig ist, sollte sich auf viele neues gefaßt und am 2. Juni auf die Reise nach Berlin machen!

Weiterführende Links:
» Ausschreibung „ATK mal etwas anders“

Menü schließen