Gerlinde WIlhelms & Jörg Gerdes, Emden
1.5.2007

Der Tod ist wie ein Horizont,
er ist lediglich die Grenze unseres Sehvermögens.

In tiefem Mitgfühl,
Gerlinde Wilhelms & Jörg Gerdes

Menü schließen